bedeckt München 29°

Ihr Forum:Mindestlohn-Einführung: bisher ein Erfolg?

Bier

Der Mindestlohn bedeutet auch mehr Geld für viele Kellner. Sie mussten bisher oft mit weniger auskommen.

(Foto: dpa)

Der Mindestlohn bedeutet für 3,7 Millionen Menschen mehr Geld, manche Arbeitgeber beschweren sich hingegen über zusätzlichen bürokratischen Aufwand. Ist der Mindestlohn bisher gut geregelt?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

  • Arbeitgeber schimpfen, Vereine fühlen sich bedroht, Taxifahrer ärgern sich - und viele Angestellte sind begeistert. Einen guten Monat nach Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro ist es Zeit für eine erste Bilanz.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite