bedeckt München 30°

Ihr Forum:Finanztransaktionssteuer - eine gerechte Steuer, die auch Geld einbringt?

Demo für Finanztransaktionssteuer

Bei einer Demonstration von Attac und Campact (2011) fordert eine Demostrantin die Finanztransaktionssteuer.

(Foto: dpa)

Laut einem Gutachten könnte der deutsche Fiskus mehr als 18 Milliarden Euro jährlich durch eine Abgabe auf Wertpapiergeschäfte einnehmen. Auch wenn Experten schätzen, dass betroffene Geldhäuser auf andere Länder ausweichen: Schaden würde das der Wirtschaft nicht.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Laut einem Gutachten, in Auftrag gegeben vom Bundesfinanzministerium, sollen Finanzmarktgeschäfte dem deutschen Fiskus jährliche Erlöse von mindestens 17,6 Milliarden Euro einbringen.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© Süddeutsche.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB