IG Metall:Erstmals führt eine Frau die weltgrößte Gewerkschaft

IG Metall: Christiane Benner ist neue Vorsitzende der IG Metall. Sie ist die erste Frau an der Spitze der größten Gewerkschaft der Welt.

Christiane Benner ist neue Vorsitzende der IG Metall. Sie ist die erste Frau an der Spitze der größten Gewerkschaft der Welt.

(Foto: Helmut Fricke/dpa)

Nach einem Machtkampf steht Christiane Benner an der Spitze der IG Metall. Die Gewerkschaft organisiert sich auch sonst neu - und ringt jetzt um Jobs und Löhne in einer angeschlagenen Wirtschaft.

Von Alexander Hagelüken

Als die Frau im blauen Hosenanzug an diesem Montag ihre Bewerbungsrede beginnt, erwähnt sie erst mal Persönliches. Sie sei Handball-Teamplayerin, glücklich verheiratet, Fan von Schalke 04. Dann geht Christiane Benner sofort zum Inhalt über: "Unsere Industrie muss weiterentwickelt werden - und nicht abgewickelt", ruft sie in den Saal in der Messe Frankfurt. "Wir werden das rocken!"

Zur SZ-Startseite

SZ PlusMachtwechsel
:Das ist die erste Frau an der Spitze der IG Metall

Nach 130 Jahren bekommt die größte Gewerkschaft der Welt erstmals eine Chefin. Unterwegs mit Christiane Benner, die Umarmungen mag und dennoch keinen Konflikt scheut - auch nicht mit sehr mächtigen Männern. 

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: