Machtwechsel:Das ist die erste Frau an der Spitze der IG Metall

Machtwechsel: Christiane Benner soll am Montag zur Ersten Vorsitzenden der IG Metall gewählt werden.

Christiane Benner soll am Montag zur Ersten Vorsitzenden der IG Metall gewählt werden.

(Foto: IMAGO)

Nach 130 Jahren bekommt die größte Gewerkschaft der Welt erstmals eine Chefin. Unterwegs mit Christiane Benner, die Umarmungen mag und dennoch keinen Konflikt scheut - auch nicht mit sehr mächtigen Männern. 

Von Alexander Hagelüken

Eine Gewerkschafterin geht auf Christiane Benner zu und umarmt sie. Die beiden stehen einen Moment in der Sonne vor dem Hotel in Bad Gögging. Dann geht Benner rüber zu dem Saal, wo an diesem Tag bayerische Betriebsräte tagen. Sie trägt keinen Aktenkoffer, nur einen Rucksack. Eine Betriebsrätin löst sich aus der Menge und drückt sie ebenfalls. Es ist wieder so ein Tag der Umarmungen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusExklusivIG-Metall-Spitze
:"Wir werden der Ampel auf die Füße treten"

Christiane Benner fordert höhere Steuern gegen Ungleichheit und erklärt, warum die IG Metall mit ihr erstmals nach 132 Jahren eine Frau für die Spitze nominiert: "Früher machten die Herren im Hinterzimmer aus, wer der Chef wird."

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: