Widerstand gegen Großprojekte:Republik der Neinsager

Lesezeit: 9 min

Widerstand gegen Großprojekte: Gegen Großprojekte wie das der Deutschen Bahn in Nürnberg regt sich wachsender Widerstand. Zwar wollen die Gegner die Verkehrswende, dass dafür Wald gerodet wird, lehnen sie aber ab.

Gegen Großprojekte wie das der Deutschen Bahn in Nürnberg regt sich wachsender Widerstand. Zwar wollen die Gegner die Verkehrswende, dass dafür Wald gerodet wird, lehnen sie aber ab.

(Foto: Bund Naturschutz)

Die Deutschen wollen Klima-, Verkehrs- und Energiewende. Gleichzeitig aber werden wichtige Projekte fast überall erbittert bekämpft. Über einen Widerspruch, der nicht nur ein großes ICE-Werk in Nürnberg gefährdet.

Von Uwe Ritzer

Bevor sich Petra Wedel in Ketten legen ließ, rief sie ihren Vater an und bat ihn, die Katze zu füttern. Ob sie heute wohl später von der Arbeit komme, wollte er wissen. "Nicht nur heute", antwortete sie.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thoughtful senior man sitting on chair in living room; Aengste
Gesundheit
Wie ich meinen Ängsten den Kampf ansagte
Feminismus
Gute Feministin, schlechte Feministin
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Josef Aldenhoff
Josef Aldenhoff im Gespräch
"Sexualität ist oft verstörend"
Young woman sitting by a beach at sunset in winter; alles liebe
Liebeskummer
"Wir können unseren Herzschmerz abschwächen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB