Luftfahrt:Fliegen lohnt sich wieder - für die Fluggesellschaften

Luftfahrt: Es wird wieder gereist. Die Fluggesellschaften erleben nach der Pandemie einen Boom.

Es wird wieder gereist. Die Fluggesellschaften erleben nach der Pandemie einen Boom.

(Foto: imago images/CHROMORANGE)

Der Airline-Verband IATA erwartet starkes Wachstum, warnt aber, dass der Umstieg auf nachhaltige Treibstoffe nicht schnell genug läuft.

Von Jens Flottau, Genf

Kaum eine Branche steht so unter öffentlichem Druck, nachhaltiger zu wirtschaften wie die Luftfahrt. Für kaum einen Sektor ist es so schwer, die Ziele des Pariser Abkommens für 2050 zu erreichen, weil es technisch so schwierig ist, Flugzeuge umzurüsten oder neu zu entwickeln. Und kaum eine Industrie ist daher so sehr abhängig von anderen, in diesem Fall den Produzenten nachhaltiger Treibstoff, um ihre Ziele trotz allem zu erreichen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBörse
:Alles steigt? Diesen einen Grund gibt es

Egal ob Dax, Gold oder Bitcoin: An der Börse ist Rekordlaune ausgebrochen. Der Grund ist die wohl wichtigste Gezeitenkraft am Parkett.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: