bedeckt München 15°
vgwortpixel

Hymer:Manager suspendiert

Der schwäbische Wohnmobil-Hersteller Hymer hat in Nordamerika Unregelmäßigkeiten im Berichtswesen festgestellt. Mehrere Manager der Erwin Hymer Group North America (EHG NA) seien im Verlauf der Untersuchung suspendiert worden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Auf Details der laufenden Untersuchung werde das Unternehmen nicht weiter eingehen, hieß es. Am Morgen hatte der Hymer-Käufer Thor Industries, ein US-amerikanischer Hersteller von Freizeitfahrzeugen, ohne Begründung mitgeteilt, dass er das Nordamerika-Geschäft des Wohnmobil-Herstellers doch nicht übernehmen und den Kaufpreis für den Konzern um eine ungenannte Summe senken werde. Die Amerikaner hatten im September vergangenen Jahres angekündigt, die komplette Erwin Hymer Group (EHG) für 2,1 Milliarden Euro zu übernehmen.