Süddeutsche Zeitung

Hopfenbauer:Warten auf Regen

Frankens Hopfenbauern droht wegen der extremen Hitze und Trockenheit ohne kräftige Niederschläge in den nächsten Tagen eine Missernte. "Wir brauchen mindestens 20 Liter Regen auf den Quadratmeter, sonst wird die Ernte noch schlechter als im Jahr 2018. Und die war schon schlecht", berichtete Andreas Auernhammer von der Hopfenverwertungsgenossenschaft in Spalt im Landkreis Roth. Viele Hopfenpflanzen hätten bereits begonnen, die Früchte abzuwerfen, um den Stock zu schützen. Unter Trockenheit leide aber nicht nur die Menge, sondern auch die Qualität des Hopfens. Ohne kräftige Niederschläge in den nächsten Tagen werde die Ernte etwa 30 Prozent unter der Durchschnittsmenge liegen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4567463
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 19.08.2019 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.