bedeckt München 24°

Nachhaltigkeit:Wird das Holz jetzt knapp?

Fichten im Freisinger Forst: Die Bäume wachsen in den Himmel, oder?

(Foto: Marco Einfeldt)

Der Holzpreis geht durch die Decke. Woran das liegt, wieso die Waldbesitzer davon kaum profitieren und weshalb das für den Klimaschutz keine gute Nachricht ist.

Von Max Hägler und Hans von der Hagen

Wenn Josef Huber ins Internet schaut, um neuerdings die Börsenkurse in den USA zu checken, muss etwas sehr Ungewöhnliches geschehen sein. Denn eigentlich lässt sich dieser freundliche Mensch nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Seit drei Generationen verdient die Familie ihr Geld mit Holz, hier in Bachmehring, 50 Kilometer südöstlich von München. Sie schreinern, hobeln, zimmern. Und haben dabei schon derart viel erlebt, dass sie bestens in eine Werbebroschüre der bayerischen Staatsregierung passen würden, Kapitel eins: traditioneller Familienbetrieb und modernes Handwerk.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Show - GQ Men Of The Year Award 2019
Fernsehen
Die Bundes-Barbara
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Girl with bangs and protective face mask staring while standing at park model released Symbolfoto AMPF00109
Covid-19
Was die Pandemie mit dem Immunsystem gemacht hat
Utøya, Cecilie Herlovsen
Attentat in Norwegen
Wie es den Utøya-Überlebenden heute geht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB