Arbeitslosigkeit:"Ohne Sanktionen tanzen uns Hartz-Empfänger auf dem Kopf herum"

Lesezeit: 3 min

Arbeitslosigkeit: Bei der Agentur für Arbeit haben Mitarbeiter manchmal auch mit Menschen zu tun, die Grundsicherung erhalten, aber Arbeit verweigern.

Bei der Agentur für Arbeit haben Mitarbeiter manchmal auch mit Menschen zu tun, die Grundsicherung erhalten, aber Arbeit verweigern.

(Foto: Jan Huebner/imago images)

Es gibt Beifall dafür, dass Langzeitarbeitslosen bei Fehlverhalten so gut wie kein Geld mehr abgezogen werden soll. Doch die Praktiker in den Jobcentern sind entsetzt.

Von Alexander Hagelüken

Die Jobberaterin bittet um Anonymität, dann wählt sie ihre Worte weniger vorsichtig, als es ein Politiker tun würde. Zum Plan der Bundesregierung, die Sanktionen für Millionen Langzeitarbeitslose massiv zu lockern, sagt sie einfach: "Das ist eine Katastrophe." Wenn sie künftig Jobs annehmen oder Auflagen erfüllen sollen, dann "tanzen uns Hartz-Empfänger auf dem Kopf herum".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
"Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB