Arbeitslosigkeit:"Ohne Sanktionen tanzen uns Hartz-Empfänger auf dem Kopf herum"

Lesezeit: 3 min

Arbeitslosigkeit: Bei der Agentur für Arbeit haben Mitarbeiter manchmal auch mit Menschen zu tun, die Grundsicherung erhalten, aber Arbeit verweigern.

Bei der Agentur für Arbeit haben Mitarbeiter manchmal auch mit Menschen zu tun, die Grundsicherung erhalten, aber Arbeit verweigern.

(Foto: Jan Huebner/imago images)

Es gibt Beifall dafür, dass Langzeitarbeitslosen bei Fehlverhalten so gut wie kein Geld mehr abgezogen werden soll. Doch die Praktiker in den Jobcentern sind entsetzt.

Von Alexander Hagelüken

Die Jobberaterin bittet um Anonymität, dann wählt sie ihre Worte weniger vorsichtig, als es ein Politiker tun würde. Zum Plan der Bundesregierung, die Sanktionen für Millionen Langzeitarbeitslose massiv zu lockern, sagt sie einfach: "Das ist eine Katastrophe." Wenn sie künftig Jobs annehmen oder Auflagen erfüllen sollen, dann "tanzen uns Hartz-Empfänger auf dem Kopf herum".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Literatur
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Couple in love; trennung auf probe
Beziehung
"Bei einer Trennung auf Probe kann man Luft holen"
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB