Hannover MesseRobotervögel und grüne Autos

Auf der Hannover Messe präsentiert die Industrie, was technisch der neueste Schrei ist - von 3-D bis Elektroautos. Die Branche setzt schon voll auf die anstehende Energiewende. In Bildern.

3-D ist nicht nur in der Unterhaltung ein Trend: Auch in der Industrie kommt die Technik zum Einsatz. Diese und andere Neuheiten werden auf der Hannover Messe vorgestellt. Zur weltgrößten Industrieschau werden mehr als 6560 Aussteller aus 65 Ländern erwartet. Damit ist es die größte Hannover Messe seit zehn Jahren. Mit einer vermieteten Fläche von 230.000 Quadratmetern in 24 Hallen ist die Industriemesse bis an den Rand belegt.

Bild: dpa 4. April 2011, 12:442011-04-04 12:44:48 © sueddeutsche.de/dpa/dapd/bbr/pak