bedeckt München
vgwortpixel

Handel:Otto will Schulden abbauen

Der Handelskonzern Otto schließt den Verkauf kleinerer Töchter nicht aus. "Wir müssen operativ viel für die Entschuldung des Konzerns tun", sagte Vorstandschef Alexander Birken dem Handelsblatt. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres sei der Umsatz der Gruppe auf vergleichbarer Basis um 4,7 Prozent gewachsen. Während einzelne Geschäfte wie der US-Händler Crate & Barrel oder der ausgegliederte Zalando-Konkurrent About You stärker gewachsen seien, lägen kleinere Händler unter dem Schnitt. Birken sagte, dort sei er bereit, "sehr grundsätzlich zu überlegen, wie die Zukunft aussieht." Zu dem verzweigten Konzern mit knapp 52 000 Mitarbeitern gehört unter anderem auch der Deutsche Post-Konkurrent Hermes.