bedeckt München 28°

Hafen-Managerin Angela Titzrath:"Ich würde sofort meinen Balkon mit Wasserfenchel bepflanzen"

Hafenkonzern HHLA - Jahreszahlen

Angela Titzrath.

(Foto: Axel Heimken/dpa)

Wenn das helfen würde, käme auch der grüne Daumen von Angela Titzrath zum Einsatz, um die Elbvertiefung in Hamburg zu beschleunigen. Die Logistik-Managerin im Interview.

Ein schnödes Flughafenhotel in Düsseldorf, das ist der Ort, an dem Angela Titzrath einen Urlaubstag verbringt. Titzrath ist Chefin des Logistikunternehmens HHLA und damit die wichtigste Managerin im Hamburger Hafen. An diesem Tag aber nimmt sie ein Aufsichtratsmandat wahr, und das mache sie "selbstverständlich" nicht während ihrer Arbeitszeit. Acht Urlaubstage gehen so jedes Jahr drauf. Dabei könnte man in Titzraths Job Entspannung gebrauchen: Keine Elbvertiefung, aber immer größere Schiffe - Hamburgs Hafen steht unter Druck.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
G-7-Gipfel in Biarritz
Alle umtänzeln Trump
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land