bedeckt München 21°

Griechenland:Neue Hoffnung

Seit Jahren demonstrieren Griechen immer wieder gegen Reformen.

(Foto: Aris Messinis/AFP)

Nach acht Jahren Krise und drei Milliarden-Paketen soll es Griechenland wieder alleine schaffen. Nächster Schritt: Schuldenerleichterungen.

Von Alexander Mühlauer, Luxemburg

Nach acht Jahren Krise und drei Multi-Milliarden-Paketen soll es Griechenland wieder alleine schaffen. "Es ist möglich, eine Lösung zu finden, damit Griechenland wieder auf eigenen Füßen steht", sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vor dem Treffen mit seinen europäischen Kollegen am Donnerstag in Luxemburg. Sollte diese "größte Solidaritätsaktion, die je für einen Staat unternommen wurde" gelingen, wäre dies eine gute Nachricht für Europa. Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire attestierte der griechischen Regierung, dass sie ihre Arbeit getan habe; nun müssten die Euro-Partner zu ihrer Zusage stehen und den Weg für Schuldenerleichterungen frei machen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
June 18, 2020, Kolkatta, West Bengal, India: Supporters of Congress party destroying Chinese product to show there prote
Handelskrieg
Mit Apps und Knüppeln
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Museumsinsel Deutschland, Berlin, 08.08.2019, Nationalgalerie, am Abend, Reiterstandbild Friedrich Wilhelm IV. auf der
Vandalismus in Berliner Museen
Schmiere auf dem Sarkophag
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Zur SZ-Startseite