Google, Groupon und Co.Wie sich Facebooks Konkurrenten an der Börse geschlagen haben

Fünf Milliarden Dollar soll der Börsengang von Facebook in die Kasse des Unternehmens spülen. Das wäre dreimal so viel, wie Google 2004 erlösen konnte. Ein Überblick über die größten Börsengänge der Internetbranche.

Den bisher größten Internetbörsengang legte Google im August 2004 hin. Die Aktien des Suchmaschinen-Giganten erlösten damals 1,666 Milliarden Dollar.

Bild: REUTERS 2. Februar 2012, 17:412012-02-02 17:41:32 © Süddeutsche.de/gie/bbr