bedeckt München 22°

Leserdiskussion:Gleichstellung im Job: Was müssen Führungskräfte tun?

Männliche und weibliche Vorstandsmitglieder

"Nur wenn wir alle besten Köpfe für uns gewinnen, werden wir in der globalisierten Welt bestehen", meint Martin Eisenhut.

(Foto: dpa)

Bis zur Gleichstellung von Männern und Frauen im Job ist es noch ein weiter Weg. Unternehmensberater Martin Eisenhut findet, dass viele Führungskräfte wenig Interesse daran haben, etwas effektiv zu verändern.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.