Gewerkschaft:Verdi: Flugchaos wegen Härte des Wettbewerbs

Von dpa, Berlin/Frankfurt

Das aktuelle Chaos im europäischen Luftverkehr ist nach Auffassung der Gewerkschaft Verdi eine Folge des überzogen harten Wettbewerbs zu Lasten der Beschäftigten. Die Corona-Pandemie habe die Situation zwar noch verschärft, aber grundsätzlich seien die Probleme schon zuvor offen sichtbar gewesen, sagte die Verdi-Vizevorsitzende Christine Behle am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. "Die Arbeitgeber haben den Bogen überspannt, so dass kaum noch jemand in der Luftfahrt arbeiten will." Behle sagte: "Die Tickets decken nicht die Kosten und wir haben unterirdische Arbeitsbedingungen."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB