bedeckt München 18°
vgwortpixel

Reden wir über Geld mit Wolfgang Eisenmenger:Gibt es den perfekten Mord?

Professor Wolfgang Eisenmenger, Institut für Rechtsmedizin der Universität München

"Wenn man da nicht mechanisch arbeitet, könnte man das nicht aushalten." Wolfgang Eisenmenger.

(Foto: Florian Peljak)

Der Gerichtsmediziner Wolfgang Eisenmenger über schlimme Verbrechen und Verschwörungstheorien rund um den Unfall von Lady Di.

Wolfgang Eisenmenger, 74, Deutschlands bekanntester Gerichtsmediziner, leitet seine Gäste in ein sensationell enges Büro. Er teilt es sich mit einem Assistenten. Die Regale sind vollgestopft mit Papieren und einigen Plastiktüten mit Menschenknochen - Beweismittel. Der emeritierte Leiter des Instituts für Rechtsmedizin der Universität München lässt sich erst im Sektionssaal mit alten Schädeln ablichten - anschließend geht es um Leben und Tod.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Vertrauen und Zweifel in der Corona-Krise
Drosten und wir
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Zur SZ-Startseite