Geldanlage:Maschine schlägt Mensch

Lesezeit: 5 min

Roboter Geldanlage

Illustration: Stefan Dimitrov

Robo Advisors legen das Ersparte der Menschen automatisiert an. Sie leiden zwar auch etwas unter dem Kurseinbruch der Aktien. Aber: Sie schneiden besser ab als die von Fondsmanager verwalteten Aktienfonds.

Von Harald Freiberger

Moderne Chefs tragen keinen Kragen. Mit Sweatshirt sitzen Erik Podzuweit und Florian Prucker im Meeting Room ihres Unternehmens in der Münchner Prinzregentenstraße. Sie sind die Gründer von Scalable, dem mit Abstand erfolgreichsten Robo Advisor in Deutschland. So werden die jungen Fintech-Unternehmen genannt, die das Geld von Anlegern teilweise automatisiert über Algorithmen verwalten, das Wort "Robo" kommt von Roboter.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Kontroverse um Documenta Fifteen
"Eine klare Grenzüberschreitung"
Milcheis
Essen und Trinken
So gelingt Milcheis wie aus der Eisdiele
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Couple in love; trennung auf probe
Beziehung
"Bei einer Trennung auf Probe kann man Luft holen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB