Tatsächlich in den Händen halten, wird man die neuen Scheine allerdings erst 2019. Grund dafür ist, dass vor allem Geräte und Automaten erst noch umgestellt werden müssen. So hatte es etwa bei der Einführung des Fünf-Euro-Scheins Probleme gegeben. Ticketautomaten erkannten die neuen Scheine teilweise nicht. Wichtig zu wissen ist auch, dass weiterhin mit den alten Scheinen bezahlt werden kann.

Bild: REUTERS 17. September 2018, 14:592018-09-17 14:59:22 © SZ.de/tpa/jps