Österreich:"Wir sind beim Gas in Europa aufeinander angewiesen"

Lesezeit: 5 min

Österreich: Die Grünen-Politikerin Leonore Gewessler ist Österreichs Klimaschutz- und Energieministerin.

Die Grünen-Politikerin Leonore Gewessler ist Österreichs Klimaschutz- und Energieministerin.

(Foto: Martin Juen/Imago)

Österreichs Klimaschutz- und Energieministerin Leonore Gewessler will einen für Bayern wichtigen Gasspeicher anzapfen.

Interview von Hans-Peter Siebenhaar

Bei 38 Grad Celsius Außentemperatur kommt selbst die österreichische Klimaschutz- und Energieministerin Leonore Gewessler, 44, in ihrem Ministerium in Wien nicht ohne eine Klimaanlage aus. Ihre Arbeitstage im achten Stock des Oktoneums aus den 80er-Jahren sind seit Beginn des Ukrainekriegs lang. Die ehemalige Lobbyistin der Umweltorganisation Global 2000, seit Kurzem auch Vize-Parteichefin der Grünen, spielt in der österreichischen Regierung bei der Bewältigung der Energiekrise eine zentrale Rolle.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB