Führungsstil:Die Zwei-Stunden-Chefin

insa klasing

Insa Klasing hält nichts davon, wenn Chefs zu viel kontrollieren.

(Foto: TheNextWE)

Nach einem Reitunfall konnte Insa Klasing nur wenige Stunden als Chefin arbeiten. Dann stellte sie fest: Ihre Mitarbeiter kamen gut ohne Leitung aus. Daraus entwickelte sie ein neues Führungsprinzip.

Von Katharina Kutsche

Ein Reitunfall schmiss Insa Klasing im Jahr 2016 nicht nur vom Sattel ihres Pferdes. Auch an ihrem Arbeitsplatz war die damalige Deutschland-Chefin der US-Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken für einige Zeit nicht einsatzbereit. Zuerst kam der große Schock im Krankenhaus - zwei Arme waren gebrochen -, dann der Gedanke: Wann bin ich wieder im Büro? In ihre Abwesenheitsnotiz im E-Mail-Programm schrieb Klasing: "Bin in drei Wochen wieder da." Tatsächlich wurden es sechs.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Tantra
SZ-Magazin
Splitternackt
Family having a barbecue in garden model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU
Finanzen
Wie man im Alltag Hunderte Euro sparen kann
Spanien
Hier nennen sie die Deutschen Quadratschädel
Young Woman in Bed with Insomnia; Besser schlafen
Besser schlafen
"Es entsteht ein Negativstrudel"
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB