Reden wir über Geld mit Frank-Markus Barwasser "Pelzig ist ein einsamer Wolf"

"Gerade Top-Manager haben wohl Angst: Ein falscher Satz, und der Aktienkurs rasselt in den Keller": Frank Barwasser.

(Foto: )

Seit 25 Jahren verkörpert der Kabarettist Frank-Markus Barwasser seine Kunstfigur Erwin Pelzig. Ein Gespräch über Unsicherheit auf der Bühne, die Grenzen von Klischees und wie es ist, mit 56 Vater zu werden.

Interview von Harald Freiberger und Thomas Öchsner

Frank-Markus Barwasser (alias Erwin Pelzig) empfängt in seiner Wohnung in Mainz. Es hat einen bestimmten Grund, dass der gebürtige Würzburger, der lange in München lebte, inzwischen am Rhein gestrandet ist: Vor einigen Jahren lernte er beim ZDF seine heutige Frau kennen, mit der er vor zwei Jahren sein erstes Kind bekam - im Alter von 56 Jahren. "Ich hab 'ne Quiche im Ofen", sagt er. Auf geht's, Erwin.

SZ: Herr Barwasser, reden wir über Geld. Die von Ihnen geschaffene Figur ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Reden wir über Geld "Ich lebe von der Hand in den Mund"

Reden wir über Geld mit Polina Lapkovskaja

"Ich lebe von der Hand in den Mund"

Polina Lapkovskaja von der Münchner Band Pollyester erzählt, warum ihre Eltern kein Konto hatten, und wieso sie als Einwandererkind den deutschen Umgang mit Geld merkwürdig fand.   Interview von Christiane Lutz und Nakissa Salavati