Forum:Im Zweifel für die Benachteiligten

Lesezeit: 4 min

Forum: Nora Szech ist Inhaberin des Lehrstuhls für Politische Ökonomie am Institut für Technologie Karlsruhe. Zuvor war sie Professorin für Industrieökonomie in Bamberg. 2011 erhielt sie den Reinhard-Selten-Preis des Vereins für Socialpolitik.

Nora Szech ist Inhaberin des Lehrstuhls für Politische Ökonomie am Institut für Technologie Karlsruhe. Zuvor war sie Professorin für Industrieökonomie in Bamberg. 2011 erhielt sie den Reinhard-Selten-Preis des Vereins für Socialpolitik.

(Foto: oh)

In Pattsituationen müssen gehandicapte Kandidaten bei Studienplätzen oder Jobs bevorzugt werden. Dadurch steigt das Leistungsniveau insgesamt. Diverse Studien belegen das. Deswegen ist falsch, was US-Präsident Trump vorhat.

Von Nora Szech

Die Pattregel besagt: "Im Zweifel für den, der sich mehr anstrengen musste." Sie kommt zum Beispiel im Fußball zum Einsatz, wenn zwei Mannschaften gleich viele Tore schießen. In der Champions League löst man das Patt zugunsten der Mannschaft, die mehr Auswärtstore erzielt hat. Die Idee dahinter ist, dass es auswärts schwieriger ist, Tore zu schießen. Es gibt weniger Unterstützung durch eigene Fans, und das Terrain ist fremder. In der Saison 2012/13 gewannen die Bayern durch die Pattregel im Viertelfinale der Champions-League gegen Arsenal. Nach Hin- und Rückspiel stand es drei zu drei, aber die Bayern hatten mehr Auswärtstore. Ohne die Pattregel wären sie an der Stelle vielleicht rausgeflogen, so konnten sie weitermachen und gewannen am Ende das Turnier.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thoughtful senior man sitting on chair in living room; Aengste
Gesundheit
Wie ich meinen Ängsten den Kampf ansagte
Karriere
Millennials wollen nicht mehr Chef werden
Timothy Snyder
"Postkoloniale Staaten gewinnen immer"
Radfahren und Gesundheit
"Es gibt tatsächlich eine sportliche Prägungsphase"
Depressive junge Frau abhängig von Medikamenten PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xMarcusxB
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB