bedeckt München 32°

Forstwirtschaft - Frauenwald:2400 Tonnen Kalk gegen saure Waldböden

Erfurt (dpa/th) - Zur Verbesserung des Waldbodens will die Thüringer Landesforstanstalt in diesem Jahr rund 800 Hektar Wald kalken. Dabei sollen im Bereich des Forstamtes Frauenwald im Ilm-Kreis per Hubschrauber etwa 2400 Tonnen Magnesiumkalk gestreut werden, wie die Forstanstalt am Dienstag mitteilte. Teile des Waldbodens waren durch Schadstoffe in der Luft geschädigt worden.

Im vergangenen Jahr hatte Thüringenforst etwa 1800 Hektar Staatswald der Forstämter Sonneberg und Neuhaus gekalkt. Die Maßnahme im Bereich Frauenwald ist für den Herbst geplant.