FinCEN-Files:"Es müssten mehr Banker ins Gefängnis"

Lesezeit: 8 min

Teaserbild Interview
(Foto: Imago, Collage: SZ)

Der britische Geldwäscheexperte Graham Barrow stellt der Finanzwelt ein verheerendes Zeugnis aus. Nicht nur Banken hätten wieder und wieder versagt - sondern auch Wirtschaftsprüfer, Anwälte und Behörden.

Interview von Petra Blum, Frederik Obermaier und Jan Willmroth

Süddeutsche Zeitung: Herr Barrow, wie erklärt man einem Laien, was Geldwäsche ist?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Loving couple sleeping together; kein sex
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat?
Proteste im Iran: Demonstration gegen Kopftuchzwang
Proteste in Iran
"Unser größtes Problem ist die Gender-Apartheid"
Autorenfoto James Suzman
Anthropologie
"Je weniger Arbeit, desto besser"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Relaxing moments in a hammock; epression
Liebe und Partnerschaft
»Der nichtdepressive Partner zerbricht leicht an der Belastung«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB