bedeckt München 24°

Finanzen - Erfurt:Innenminister: Kommunen mit 322 Millionen Euro Überschuss

Erfurt (dpa/th) - Thüringens Kommunen haben nach Angaben von Innenminister Georg Maier (SPD) im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 322 Millionen Euro erwirtschaftet. Ihre Finanzlage habe sich damit deutlich verbessert und Schulden seien verringert worden, erklärte Maier am Freitag in Erfurt. Er bezog sich dabei auf Berechnungen des Statistischen Landesamtes.

Danach habe der Überschuss der sechs kreisfreien Städte bei rund 74 Millionen Euro gelegen, der der 17 Landkreise etwa 71 Millionen Euro und der der Gemeinden mehr als 176 Millionen Euro.

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes flossen 2018 mehr als 5,8 Milliarden Euro in die Kommunalkassen. Das waren fast 300 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor. Die Ausgaben der Städte, Gemeinden und Kreise beliefen sich auf rund 5,5 Milliarden Euro.