bedeckt München 21°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie problematisch ist der politische Einfluss auf Notenbanker?

US-Notenbank signalisiert Bereitschaft zu weiteren Zinssenkungen

Die Fed hat am Mittwochabend deutscher Zeit den Leitzins erwartungsgemäß um einen Viertel Prozentpunkt auf die neue Spanne von 2,0 bis 2,25 Prozent gesenkt.

(Foto: dpa)

Zum ersten Mal seit der Finanzkrise hat die US-Notenbank den Leitzins gesenkt. Ein vorsorglicher Schritt, um die amerikanische Volkswirtschaft gegen Gefahren abzuschirmen, kommentiert SZ-Autor Jan Willmroth.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.