Deindustrialisierung:Europa darf kein Disneyland werden

Lesezeit: 6 min

(Foto: Imago Images/SZ)

Energiekrise, Rezession, Überalterung: Droht dem Kontinent eine Zukunft ohne Industrie, aber dafür als kollektiver Vergnügungspark für reiche Touristen aus den USA und Asien? Besser nicht.

Essay von Thomas Fromm

Um Venedig zu sehen, muss man jetzt am Wochenende Eintritt zahlen, fünf Euro pro Tagesausflug. Das werde auch allerhöchste Zeit, sagen die Befürworter des neuen Ticketsystems. Venedig habe ja schon seit Langem viel mehr Touristen als Einwohner und gehe daher als besonders dramatisches Beispiel für einen außer Kontrolle geratenen Massentourismus durch.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusExklusivRussland-Sanktionen
:Steuerberater im Visier

Es geht um eine mögliche Steuerhinterziehung in dreistelliger Millionenhöhe. Aber lange war es ruhig im Verfahren gegen den russischen Milliardär Alischer Usmanow. Doch nun gab es eine Durchsuchung bei zweien seiner Steuerberater.

Von Jörg Schmitt, Meike Schreiber, Sebastian Strauß

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: