bedeckt München 14°

Leserdiskussion:Wie bleibt Europa ein Global-Player?

dpa-Story - Zur Europawahl im Mai

Europa und Deutschland drohen zurückzufallen. Technologisch, ökonomisch, politisch.

(Foto: dpa)

In der Pandemie entwickelt sich Chinas Wirtschaft vergleichsweise gut. Bei der Digitalisierung ziehen die USA davon. Europa muss jetzt aktiv werden, um nicht in Bedeutungslosigkeit zu versinken, kommentiert SZ-Autor Alexander Hagelüken.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mdc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema