bedeckt München 10°

Euro-Zone:Industrieproduktion sinkt

Die Erholung der Industrie im Euro-Raum von der Corona-Krise hat im Dezember einen Rückschlag erlitten. Die Betriebe stellten 1,6 Prozent weniger her als im Vormonat, wie das Statistikamt Eurostat mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Minus von 1,0 Prozent gerechnet. Die Produktion lag im Dezember um 0,8 Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Hierbei hatten Experten nur ein Minus von 0,3 Prozent auf dem Zettel. Im Gesamtjahr 2020 sank die Industrieproduktion in der Euro-Zone um 8,7 Prozent. Die Wirtschaft hat auch zum Jahresanfang einen Dämpfer hinnehmen müssen, wie aus den jüngsten Umfragen des Instituts IHS Markit hervorgeht.

© SZ vom 16.02.2021 / Reuters
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema