bedeckt München 26°

Folgen der Coronakrise:Das Virus und die Wirtschaft - wie reagiert die EU?

EU-Gipfel in Portugal

Steht vor großen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen: Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission

(Foto: Francisco Seco/dpa)

Milliarden für den Wiederaufbau und den Umbau der Wirtschaft - kann das funktionieren? Verfolgen Sie den Livestream zur Online-Veranstaltung der SZ - unter anderem mit EU-Kommissar Johannes Hahn und Ifo-Chef Clemens Fuest.

Das Virus hat die Wirtschaft hart getroffen. Wie reagiert die EU im zweiten Jahr der Pandemie? Welche Chancen und Risiken bergen die milliardenschweren Corona-Hilfspakete - auch für den Umbau der Wirtschaft?

Darüber diskutieren an diesem Dienstag von 19 Uhr an EU-Kommissar Johannes Hahn und Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts, mit Karoline Meta Beisel, Vize-Chefin im SZ-Politikressort. Moderiert wird die Online-Veranstaltung im Rahmen der Reihe "SZ im Dialog" von der stellvertretenden Chefredakteurin der Süddeutschen Zeitung, Alexandra Föderl-Schmid.

Via Livestream können Sie das Gespräch mitverfolgen und sich in die Diskussion einbringen. Hier geht's zur Anmeldung www.sz-erleben.de/veranstaltungen.

© SZ/SZ/plin
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB