bedeckt München 13°

ETF-Sparpläne:Worauf Anleger bei ETF-Sparplänen achten sollten

Phone addict youth using gadgets in subway Copyright: xNomadSoulx Panthermedia28088400 ,model released, Symbolfoto

Das Sparen mit ETFs wird immer beliebter, auch dank neuer Trading-Apps. Neobroker haben auch als erste die Gebühren für ETF-Sparpläne abgeschafft.

(Foto: Nomad Soul/Panthermedia/imago images)

ETF-Sparpläne liegen im Trend. Gleichzeitig sinken die Gebühren, bei manchen Anbietern sind die Sparpläne sogar kostenlos. Für wen sich die Anlageform lohnt - und wo Vorsicht geboten ist.

Von Harald Freiberger

Ein Virus geht um in Deutschland. Es breitet sich mit großer Geschwindigkeit aus, das Wachstum ist fast schon exponentiell. Doch anders als bei Corona handelt es sich um ein freundliches Virus. Es verbreitet nicht Angst und Schrecken, sondern wird einhellig begrüßt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Labrassbanda
Blasmusik
"Für mich ist Yoga auch, wenn ich ein Weißbier trinke"
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Ungleiche Bezahlung
Die Billig-Bürgermeisterin
Pressebilder Bodom After Midnight
"Paint the Sky with Blood" von Alexi Laiho
Das wilde Kind
Oktoberfest 2008
Kronzeuge packt aus
"Die wollen alle das Pulver, weil sie so gierig sind"
Zur SZ-Startseite