bedeckt München

ESM-Chef Klaus Regling:"Für mich gibt es keine Grexit-Option"

Berlin: HOTEL ADLON - Fuehrungstreffen der Wirtschaft - Tag 03

Klaus Regling steht seit 2012 an der Spitze des Euro-Rettungsfonds. Die Krise in Griechenland beschäftigte ihn schon in seiner Zeit bei der Europäischen Kommission.

(Foto: Johannes Simon)

Klaus Regling, der Chef des Euro-Rettungsfonds, ist überzeugt, dass die Währungsunion trotz der vielfältigen Krisen hält - und Griechenland kein weiteres Hilfsprogramm benötigt.

Interview von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer

Klaus Regling hat Griechenland im Auftrag der Euro-Staaten mehr Geld geliehen als irgendjemand sonst: 173,5 Milliarden Euro. Und der Chef des Euro-Rettungsfonds ESM hat noch nicht genug. Der 66-jährige Ökonom wurde nun für fünf weitere Jahre im Amt bestätigt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Eine Budda Skulptur neben neuen Strohballen Haeuser aufgenommen am Freitag 01 07 11 im Oekodorf S
Nachhaltigkeit
Natürlich Bauen
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Coronavirus in Italien
Gepanzerte Weihnacht
Fahrradtrends 2021
SUVs für den Radweg
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Zur SZ-Startseite