Reden wir über Geld mit Matthias Riedl "Wir sind geprägt auf Pizza, Nudeln, Burger"

"Wo immer Sie hinkommen, überall gibt es diese Kohlehydrate-Fressstände." Matthias Riedl.

(Foto: Andreas Sibler)

Ernährungsdoc Matthias Riedl erklärt, wo sich überall Zucker versteckt, warum gesunde Lebensmittel nicht teuer sein müssen und wie man am erfolgreichsten seine Ernährung umstellt.

Interview von Kristiana Ludwig und Thomas Öchsner

Matthias Riedl, 56, empfängt im weißen Arztkittel. Auf der Fensterbank stehen die Bücher des Internisten. An der Wand ein Bild mit blauen Wolken. Riedl, bekannt als "Ernährungsdoc" im NDR, ist Gründer der Medicum Hamburg MVZ, Deutschlands größter Spezialpraxis für Diabetes und Ernährungsmedizin. Riedl serviert Wasser, sonst nichts.

SZ: Herr Riedl, reden wir über Geld. Plätzchen, Christstollen, Lebkuchen - wenn die Weihnachtszeit anfängt, essen wir gern noch mehr Süßes als sonst. Wie teuer kommt es uns eigentlich zu stehen, dass wir ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Ernährung Viele, viele Proteine

Ernährung

Viele, viele Proteine

Brot, Riegel, Haferflocken: Immer mehr Lebensmittel werden mit Eiweiß angereichert. Das soll beim Muskelaufbau und Abnehmen helfen. Aber funktioniert das?   Von Kathrin Burger