Elektromobilität Ein E-Flitzer aus Aachen

Günther Schuh will günstig produzieren.

(Foto: RWTH Aachen)

Ein Professor für Produktionstechnik macht den etablierten Konzernen vor, wie sich ein Elektroauto für 15 900 Euro bauen lässt. Es ist nicht das erste batteriebetriebene Gefährt von Günther Schuh. Er erfand auch den Paketlaster Streetscooter.

Von Benedikt Müller, Aachen

Wer angesichts des vielen Feinstaubs und der Stickoxide in deutschen Innenstädten seinen alten Diesel stehenlassen und durch ein Elektroauto ersetzen will, der hat ein Problem: Selbst ein Kleinwagen wie der "e-up" von Volkswagen kostet knapp 27 000 Euro. Denn die teure Batterie und hohe Entwicklungskosten schlagen zu Buche. Da stimmt auch die staatliche Kaufprämie für Elektroautos in Höhe von 4000 Euro bislang nur wenige Autokäufer um.

Nun bringt ein Professor aus Aachen einen batteriebetriebenen Kleinwagen für nur 15 900 Euro ...