Einzelhandel:Ifo: Einzelhandel mit schwachem Jahresauftakt

Einzelhandel
Das Geschäftsklima im Einzelhandel hat sich im Januar weiter eingetrübt. Foto: Felix Hörhager/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa) - Das Geschäftsklima im Einzelhandel hat sich im Januar weiter eingetrübt. Die vom Ifo-Institut befragten Unternehmen beurteilten sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate schlechter als im Dezember. Der Geschäftsklimaindex fiel um drei Punkte auf -24,7 Punkte, wie die Konjunkturforscher mitteilten.

Rund 54 Prozent der Einzelhändler meldeten eine schleppende Nachfrage, 33 Prozent hatten Schwierigkeiten, Fachkräfte zu gewinnen, und über 20 Prozent waren von Lieferproblemen betroffen. "Eher zurückhaltende Verbraucherinnen und Verbraucher und fehlende Fachkräfte werden viele Einzelhändler voraussichtlich auch im Jahr 2024 vor Herausforderungen stellen", sagte Fachreferent Patrick Höppner.

© dpa-infocom, dpa:240206-99-887783/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: