bedeckt München 23°

Einkommen - Hannover:Arbeitslöhne in Niedersachsen liegen unter Bundesniveau

Hannover (dpa/lni) - Die Löhne und Gehälter in Niedersachsen liegen laut der Bundesagentur für Arbeit unter dem bundesweiten Niveau. 3175 Euro brutto monatlich verdiente ein sozialversicherungspflichtiger, vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer zwischen Küste und Harz im vergangenen Jahr im Mittel, wie die Arbeitsagentur am Montag mitteilte. Das seien 129 Euro weniger als auf Bundesebene. Es gibt allerdings Ausnahmen: So wird Wolfsburg mit einem mittleren Bruttoeinkommen von 4893 Euro im Monat bundesweit nur von Ingolstadt (4897 Euro) übertroffen. In Ostdeutschland lag der Median mit 2707 Euro im Monat deutlich niedriger als im Westen.