US-Wahl:Die glänzenden Geschäfte des Donald Trump

US-Wahl: Die Turnschuhe sind Trumps neuester Versuch, Geld zu verdienen.

Die Turnschuhe sind Trumps neuester Versuch, Geld zu verdienen.

(Foto: Manuel Balce Ceneta/AP)

Ein Gericht hat Trump zu einer Millionenstrafe verurteilt. Jetzt braucht er dringend Cash - und verkauft goldene Turnschuhe. Wie viel Geld hat der Ex-Präsident tatsächlich noch?

Von Ann-Kathrin Nezik, New York

Donald Trump besitzt die Fähigkeit, auch Losern, also den von ihm so oft geschmähten Versagern, Superkräfte zu verleihen. Wer das nicht glauben will, muss sich bloß einen Sketch der amerikanischen Comedyshow "Saturday Night Live" anschauen. Darin macht Trump aus einem schluffigen Typen einen Sexgott, dem alles gelingt. Na gut, nicht Trump persönlich, sondern die goldenen Turnschuhe an den Füßen des Losers schaffen das. Sie statten ihn mit demselben unerschütterlichen Selbstbewusstsein aus, mit dem der frühere US-Präsident durchs Leben stapft.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusExklusivEuropäische Staatsanwaltschaft
:"Deutschland ist für Betrüger attraktiv"

Die wichtigste Korruptionsjägerin Europas warnt vor einer Unterwanderung demokratischer Institutionen. Im Interview spricht Laura Kövesi über die Macht krimineller Organisationen, mangelhafte Ressourcen für deren Bekämpfung und ihre Feinde in Rumänien.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: