Digitalisierung der Industrie Heavy Metal

Smarte Erfindungen müssen auch intelligent produziert werden - eine große Chance für deutsche Unternehmen. Eine Reise durch die alte und die neue Welt.

Von Elisabeth Dostert, Toledo

Sie tanzen. Von dem kleinen Steg, der oben mitten in der Fabrikhalle über eine Montagelinie führt, sieht es aus, als ob sie tanzen. Es sind 246 Roboter, immer im gleichen Takt. Ihre Bewegungen wirken abrupt. Die Maschinen machen ihre eigene Musik, es ist ein gleichmäßiges Stampfen.

Heavy Metal.

Menschen haben den Rhythmus der Roboter programmiert, die hier in einer Fabrik der Augsburger Firma Kuka in Toledo im US-Bundesstaat Ohio stehen. Sie biegen Bleche und heben, schweißen und schrauben. Sie heften ...