Home-Office:Wie weniger Dienstreisen den Karrieren von Frauen helfen - oder schaden

Lesezeit: 6 min

Redhead businesswoman with jacket and disposable coffee cup looking away while standing in train model released Symbolfo

Mit Coffe to go auf dem Weg zum nächsten Außentermin - das geht auch mit Maske.

(Foto: Emma Innocenti/Imago)

In manchen Jobs waren Dienstreisen vor der Pandemie selbstverständlich. Nun sitzen alle viel zu Hause - und Führungskräfte müssen besonders auf eine Sache achten.

Von Felicitas Wilke

Die Wechselklamotten lagern weiterhin im Kofferraum von Anita Petersen, auch wenn sie zuletzt kaum unterwegs war. Sie sind ein Relikt aus der Zeit, in der es jederzeit passieren konnte, dass sich bei einer ihrer Geschäftsreisen ein Fleck auf die Bluse schlich oder sie doch im Hotel übernachten musste. "Ich war eigentlich immer unterwegs", sagt Petersen. Die 32-jährige IT-Vertrieblerin fuhr jahrelang quer durch Deutschland, drei Firmen innerhalb von zwei Tagen: München, Hamburg, Düsseldorf, manchmal auch Münster oder Frankfurt. Als die Pandemie kam, blieb sie von einem Tag auf den anderen zu Hause in Stuttgart, in ihrem Arbeitszimmer im Dachgeschoss. Und hörte plötzlich, wie zwei Stockwerke weiter unten ihr einjähriger Sohn vor sich hin brabbelte. Seine ersten Schritte? Hat sie mitbekommen. "Es ist für mich seit Corona viel einfacher, Job und Familie zu verbinden", sagt Petersen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Loving couple sleeping together; kein sex
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn der Partner keine Lust auf Sex hat?
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
München
Stichwort "Ingwer": Schuhbeck vor Gericht
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Binge
Gesundheit
"Wer ständig seine Gefühle mit Essen reguliert, ist gefährdet"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB