bedeckt München

Deutschland:Viele wollen mehr arbeiten

In Deutschland wünschen sich Millionen Menschen mehr Arbeit: Insgesamt 4,4 Millionen Männer und Frauen zwischen 15 und 74 Jahren wollten im vergangenen Jahr eine Arbeit oder eine Erhöhung der Arbeitszeit, wie aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial sank damit im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent. In der Zahl sind 1,4 Millionen Erwerbslose und 2,1 Millionen Beschäftigte enthalten, die zusätzlich arbeiten wollten. Weitere rund 900 000 Menschen wurden der "stillen Reserve" zugerechnet, sie suchten also grundsätzlich Arbeit oder könnten arbeiten, stehen aber nicht sofort zur Verfügung.

© SZ vom 10.10.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema