bedeckt München 26°

Deutsche Post:Pakete sollen teurer werden

Paketversand bei der Deutschen Post

Die Post hat Geld in ihr Paketnetz in Deutschland investiert, um der erhöhten Nachfrage nachzukommen.

(Foto: Patrick Pleul / dpa)

Nach einem Gewinneinbruch will die Post Kosten senken und künftig höhere Preise durchsetzen.

Frank Appel hat den Fehler im System gefunden. "Im Paketgeschäft sind wir in den vergangenen Jahren deutlich schneller gewachsen als der Wettbewerb", schrieb der Postchef kürzlich in der Mitarbeiterzeitung, "alles nach der Devise: Wachstum ist super, der Rest wird sich finden." Doch dass diese Strategie nicht aufgeht, zeigen die Zahlen, die der Konzern am Dienstag vorgelegt hat: Zwar hat die Deutsche Post im ersten Halbjahr ihren Umsatz leicht gesteigert. Doch fiel der Gewinn mit 1,1 Milliarden Euro um fast zehn Prozent niedriger aus als im Vorjahreszeitraum.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
"Wie ein Narzisst aus dem Lehrbuch"
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Gesundheit
Die Gehirn-Darm-Achse
Teaser image
Nachhaltigkeit
Das Klima und ich