bedeckt München

Deutsche Bahn:Deutschlandtakt startet

Die Deutsche Bahn will ihre Züge auf der Strecke Hamburg - Berlin von Dezember an im Halbstundentakt fahren lassen. "Ich freue mich über diesen guten Startschuss für den Deutschlandtakt", sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember werde die Zahl der Züge auf der Strecke von 46 auf bis zu 60 Züge täglich wachsen. Weitere Strecken des Deutschlandtakts seien in Planung. Mit dem Fahrplanwechsel wächst das tägliche Sitzplatzangebot im Fernverkehr der Bahn um 13 000 auf 213 000 Plätze, wie das Unternehmen ankündigte. Auf der Strecke Berlin - Hamburg steige das tägliche Angebot um 6000 auf 36 000 Plätze. Der Bund unterstützt die Bahn mit Milliarden, damit für mehr Klimaschutz mehr Menschen Zug fahren. Bis 2026 soll die Kapazität im Fernverkehr um weitere 20 Prozent wachsen.

© SZ vom 12.10.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite