bedeckt München 18°

Aktienindex:Warum der Dax in der Kritik steht

Börse

An der Kopfseite des Handelssaals in der Frankfurter Börse prangt der deutsche Leitindex Dax. Lange galt er als Prestigeindex.

(Foto: Arne Dedert/dpa)

Der Deutsche Aktienindex gilt vielen Anlegern als vertrauenswürdige Institution am deutschen Finanzmarkt. Doch einflussreiche Investoren fordern nun vehement Reformen.

Von Victor Gojdka, Frankfurt

Wenn die Fernsehkameras allabendlich kurz vor der Tagesschau auf die wohl berühmteste Anzeigetafel des Landes zoomen, dann sehen Anleger für wenige Sekunden den Lauf des wichtigsten deutschen Börsenbarometers. Mal klettert der deutsche Leitindex Dax mühsam, mal schießt er plötzlich raketenartig in die Höhe, mal kündet er wie ein Seismograf von heftigen Erschütterungen an der Börse.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kim Frank
Pop
"Ich war voll von Teenage Angst"
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Zur SZ-Startseite