bedeckt München 18°

Dax:Wichtige Konjunkturdaten

Dax310820

Anleger schauen auf die Lage am US-Arbeitsmarkt, auf Verbraucherindizes und Auftragszahlen.

Die anhaltende Erholung der Weltwirtschaft sollte die Börsen Strategen zufolge in der neuen Woche stützen. Große Sprünge dürften angesichts der nachlassenden Konjunkturdynamik allerdings nicht drin sein. In der vergangenen Woche ging es für den Dax gut zwei Prozent aufwärts. Den Anlegern steht insgesamt eine für den Herbst wichtige Datenwoche bevor. Nach dem Strategieschwenk der US-Notenbank werden Investoren die Lage am US-Arbeitsmarkt besonders beäugen. Ein wichtiges Barometer für die bevorstehende wirtschaftliche Aktivität sind auch die zahlreichen Einkaufsmanagerindizes aus den USA und Europa. Aus Deutschland kommen Verbraucherpreisdaten und Industrie-Auftragseingänge. An Fahrt gewinnt auch der Wahlkampf in den USA, der ebenfalls vom Thema Corona beherrscht wird.

© SZ vom 31.08.2020 / SZ, Reuters

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite