bedeckt München
vgwortpixel

Dax:Konjunktursorgen und Brexit im Mittelpunkt

Dax_211019

Der Brexit wird die Anleger auch in der neuen Woche beschäftigen. Aber auch Zahlen aus den Unternehmen.

Diverse politische Entscheidungen dürften in dieser Woche den Verlauf des Dax beeinflussen. Dabei könnte der Brexit vorerst die größeren Schlagzeilen machen als die globalen Handelsstreitigkeiten, die zuletzt als Kurstreiber meist bestimmend waren. Die Aussicht auf ein Brexit-Abkommen hatte in den vergangenen Tagen bei Anlegern für gute Stimmung gesorgt und den Dax per saldo gestützt. Dem Donner&Reuschel-Experten Martin Utschneider zufolge könnten auch andere Themen wie zum Beispiel die globale Rezessionsgefahr Auswirkungen auf den Markt haben. Eine Serie von gekürzten Unternehmensprognosen ist neuerdings aber Zeugnis der Konjunktursorgen. Sie droht sich in den kommenden Wochen fortzusetzen, wenn die Berichtssaison zum dritten Quartal richtig an Fahrt aufnimmt.