Börse:So sieht der neue XXL-Dax aus

Wertpapierbörse in Frankfurt am Main 1988

In der Aktienbörse in Frankfurt am Main wurde 1988 Europas größtes computergesteuertes Kursanzeigesystem eingeweiht. Nun kommt erneut eine historische Veränderung.

(Foto: Wolfgang Eilmes/picture-alliance / Wolfgang Eilm)

Die Deutsche Börse erweitert ihren Leitindex: Jetzt stehen die zehn neuen Mitglieder fest. Die wichtigsten Fakten zum Dax mit 40 Mitgliedern.

Von Victor Gojdka, Frankfurt

Vielleicht hat sich die Deutsche Börse den Leitsatz für ihre Reform des wichtigsten hiesigen Börsenbarometers ausgerechnet in einer Lifestylezeitschrift abgeschaut: 40 ist das neue 30, heißt es dort in schöner Regelmäßigkeit. In gewisser Weise gilt das künftig auch für den deutschen Leitindex Dax, denn ab dem 20. September wird der Kurskorb von 30 auf 40 Titel aufgestockt. Welche zehn Unternehmen neu in die Beletage am Parkett aufsteigen, hat die Börse jedoch bereits jetzt entschieden. Die SZ hat die wichtigsten Fakten zusammengetragen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
die kleinen Tricks der großen Köche 2
SZ-Magazin
Mit diesen Kniffen macht Kochen noch mehr Spaß
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
sherpa
SZ-Magazin
Der Mann, der den Mount Everest 25 Mal bezwang
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB