Daniela Cavallo:Mitbestimmung reformieren

VW-Betriebsratschefin Daniela Cavallo hat eine stärkere Rolle der Gewerkschaften im industriellen Umbau und eine rasche Reform der Mitbestimmung in Unternehmen gefordert. "Unsere 50 Jahre alte Betriebsverfassung ist längst an zu vielen Stellen hinter die gesellschaftliche und technologische Entwicklung zurückgefallen", sagte sie bei einer Veranstaltung in Lübeck. Zudem sollten die IG Metall und andere Gewerkschaften die Umbrüche zur Elektrifizierung, Digitalisierung und künstlichen Intelligenz sowie die Debatten um weltweite Sozial-, Umwelt- und Produktstandards aktiv mitgestalten.

Zur SZ-Startseite