bedeckt München 16°

Mercedes-Benz:Kooperation mit CATL

Daimlers Kernmarke Mercedes-Benz will künftig auch mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL enger zusammenarbeiten. Die strategische Partnerschaft werde ausgebaut, kündigten die Unternehmen am Mittwoch an. "CATL wird in den kommenden Jahren ein wichtiger Lieferant sein, der Kapazitäten für die nächsten Generationen unserer EQ-Produkte sichert", sagte Daimler-Vorstand Markus Schäfer. Unter dem Namen EQ bringt Mercedes-Benz seine Elektromodelle auf den Markt. Bei der Produktion sollen ausschließlich erneuerbare Energien verwendet werden, hieß es.

© SZ vom 06.08.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite